Make this initiative a success and share it with your friends and neighbours

Shares
Copy

Tip: Initiatives shared on social networks achieve up to 5x more participants.

  • Anonymous
    12 hours ago
  • Claudia Ditterich
    1 days ago
  • Laura Andrea Vargas Suarez
    8 days ago
  • Anonymous
    8 days ago
  • Bernhard Laux
    9 days ago
  • Alfred Pöhlmann
    9 days ago
  • Anonymous
    9 days ago
  • Anonymous
    12 days ago
  • Thomas Stindl
    12 days ago
  • Alexander Saule
    12 days ago
  • Felicitas Maier
    12 days ago
  • Norbert Dischinger (für JW)
    16 days ago
  • Werner Zirkel
    16 days ago
  • Andrea Wilke-Thomas
    26 days ago
  • Albert Dischinger
    30 days ago
  • Norbert Dischinger
    1 months ago
  • Anonymous
    1 months ago
  • Thomas Feuchtenberger
    1 months ago
  • Anonymous
    1 months ago
  • Anonymous
    1 months ago
Join
Share Wiki

Balkonkraftwerke – Initiative

Bamberg     
20 participants
24 days to go
Deadline: 01-03-2023, 00:59 Europe/Berlin
Unlimited number of participants
The number of participants for this initiative is unlimited.
Fixed group discount
The amount of your discount is not dependent on the number of participants.
Non-binding registration
The participation is free of charge and you express your interest exclusively.

Werden Sie Teil dieser Initiative und erfüllen Sie sich den Wunsch nach Ihrem eigenen Balkonkraftwerk. In dieser Initiative stehen Ihnen Photovoltaikmodule zur Erzeugung von Solarstrom als Komplettpaket inklusive Wechselrichter und Montagematerial für verschiedenste Anbringungsmöglichkeiten zur Auswahl. Setzen Sie diese Initiative mit Hilfe der fei Bürgerenergie eG i.G. um und erhalten Sie bei ausreichender Teilnehmerzahl Ihr Balkonkraftwerk dank eines Gruppenrabattes günstiger. Machen Sie mit und werden Sie ein Stück umweltfreundlicher und unabhängiger von Strompreissteigerungen!

  • Aktuell werden Angebote von verschiedenen Lieferanten zu Balkonkraftwerken eingeholt und vergleichen. Unser Ziel ist es, Ihnen Balkonkraftwerke zu einem möglichst günstigsten Preis anbieten zu können, indem wir eine Sammelbestellung tätigen. Wir von der fei Bürgerenergie eG i.G. geben die Preise eins-zu-eins an die Teilnehmer weiter und erzielen durch diese Initiative keinen Gewinn. Die Initiative ist für alle Bürger:innen offen, auch wenn (noch) keine Mitgliedschaft bei der fei Bürgerenergie eG i.G. besteht. Jedoch würden wir uns freuen, wenn durch diese Initiative noch weitere Mitglieder für unsere Genossenschaft hinzukommen. 

    Wichtig! Um ein Balkonkraftwerk installieren zu können, müssen zwei technische Voraussetzungen gegeben sein: 

    • geeigneter Stromzähler: entweder digital oder analog mit Rücklaufstopp
    • Außensteckdose in der Nähe ihres Balkonkraftwerkes, um den erzeugten PV-Strom in ihren hausinternen Stromkreislauf speisen zu können. 

    Wenn Sie zur Miete wohnen, sollten Sie ihrem Vermieter Bescheid geben und dessen Erlaubnis einholen. Prinzipiell ist der Vermieter aber zustimmungspflichtig, weil es sich hierbei nicht um einen Umbau handelt, der eine Veränderung der Mietsache und folglich eine Verkehrssicherung und Wartung durch den Eigentümer zur Folge hätte.

    Auf Basis der Angaben, die Sie uns mit Ihrer Anmeldung zu dieser Initiative mitteilen, werden wir Ihnen eine individuelle Rechnung ausstellen. Ist eine ausreichende Anzahl an Teilnehmern für diese Initiative erreicht, schließen wir diese und bestellen die Balkonkraftwerke.

    Die Balkonkraftwerke (und Zubehör) werden zu einer zentralen Verteilungsstation in Bamberg - eventuell zu unserem Geschäftssitz im Greenpeace Büro, Memmelsdorfer Straße 8b, 96052 Bamberg - geliefert, wo die Module abgeholt werden können. Damit fallen für Sie keine Lieferkosten an.  Der Versand ist leider nicht möglich.

  • Balkonkraftwerke können in Deutschland legal betrieben werden. Bereits 2015 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bestätigt, dass ein Betrieb erlaubt ist. Nach der VDE-AR-N 4105-2018:11 darf die Wechselrichterleistung für eine vereinfachte Anmeldung des Balkonkraftwerks maximal bis zu 600W betragen. Hierbei ist die Leistung des Wechselrichters und nicht die mögliche Höchstleistung der Module entscheidend. Eine Leistung von 600 W erreicht man mit 2 PV-Modulen.

    Das Balkonkraftwerk kann vereinfacht beim örtlichen Netzbetreiber angemeldet werden. Der Netzbetreiber der Stadt Bamberg sind die örtlichen Stadtwerke, der Netzbetreiber im Umland ist die Bayernwerk Netz GmbH.

    Hier finden Sie das Info-Formular der STWB Stadtwerke Bamberg GmbH zu Balkonkraftwerken: Info-steckerfertige-pv-anlagen.pdf (stadtwerke-bamberg.de)

    Hier finden Sie die FAQs der Bayernwerk Netz GmbH zu Balkonkraftwerken: Photovoltaikanlagen an der Steckdose - VDE FNN

    Hier finden Sie das Anmeldeformular der STWB Stadtwerke Bamberg GmbH: Nachweis durch Zeugen (stadtwerke-bamberg.de)

    Hier finden Sie das Anmeldeformular der Bayernwerk Netz GmbH: 20220316-bayernwerk-anmeldung-steckerfertige-erzeugungsanlage (bayernwerk-netz.de)

    Zudem muss eine Mini-Solaranlage im Marktstammdatenregister registriert sein. Die Anmeldung ist jedoch nicht weiter aufwendig. Über diesen Link gelangen sie zum Marktstammdatenregister: Startseite | MaStR (marktstammdatenregister.de).

    Weitere Auskünfte zu rechtlichen Rahmenbedingungen finden Sie hier: Fragen und Antworten zu steckbaren Solar-Geräten – DGS Infoportal zu steckbaren Solar-Geräten (pvplug.de)

  • Die Arbeitsgruppe „PV-Plug“ der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie (DGS) hat gemeinsam mit dem PI Photovoltaik Institut Berlin AG in einer Untersuchung herausgearbeitet, dass bis zu einer Anlagenleistung des Wechselrichters von 630W/2,6A (zwei große Solarmodule) keinerlei Gefahren für die vorhandene Hauselektrik entstehen und auf eine Überprüfung verzichtet werden kann. Wir verkaufen im Rahmen dieser Initiative Wechselrichter mit maximal 600W Leistung.

    Die meisten Mini-Solaranlagen (Balkonkraftwerke) halten die jeweiligen Grenzen der DGS ein und sind nach dem Sicherheitsstandard für steckbare Stromerzeugungsgeräte DGS 0001:2019-10 zertifiziert, sodass ein sorgenfreier Betrieb möglich ist. Einzig, wenn Sie in einem Haushalt mit alten Schraubsicherungen wohnen, empfiehlt die DGS, dass Sie diese gegen kleinere Sicherungen austauschen sollten. Sollten Sie unsicher über die Gegebenheiten in Ihrem Haus sein, setzen Sie sich zur Kontrolle mit einem Elektriker auseinander.

    Ein eventuell nötiger Wechsel des Stromzählers fällt in den Aufgabenbereich des Messstellenbetreibers (§ 33 I Nr. 1 MsbG), der umhin zum regelmäßigen Tausch der Zähler verpflichtet ist, weswegen dort keinerlei Kosten anfallen dürften, falls aber doch, von Ihnen als Anlagenbetreiber getragen werden müssten.

    Sie benötigen eine Außensteckdose zum komfortablen Betrieb ihres Balkonkraftwerkes. Ansonsten müsste über ein/e geöffnete/s Fenster/Tür ein Stromkabel zu einer Haussteckdose gelegt werden. 

    Die Netzbetreiber der Stadt (SW Bamberg) und des Landkreises Bamberg (Bayernwerk) verlangen offiziell eine spezielle Einspeisesteckdose (Wieland-Steckdose). Letzten Endes ist die Entscheidung zwischen einer speziellen Einspeisesteckdose und der allseits bekannten Schuko-Steckdose individuell zu treffen. Hier ein Vergleich zwischen beiden Arten: Wieland- oder Schuko-Stecker für dein Balkonkraftwerk? (priwatt.de). Laut Aussage dieses Blogartikels werden bisher über 200.000 Balkonkraftwerke mit Schuko-Steckern betrieben und es sei bisher zu "keinerlei Schadensfällen gekommen". 

    Weitere ausführliche Informationen zu den technischen Voraussetzungen finden Sie hier:

  • Größe eines PV-Modules:

    • Länge circa 170cm
    • Breite circa 100cm
    • Tiefe < 5cm

    Gewicht circa 20kg je Modul

     

    Der Lieferumfang für in Balkonkraftwerk besteht aus folgenden Komponenten:

    • 1 oder 2 PV-Module (je nach Wahl)
    • 1 x Wechselrichter (je nach Anzahl der Module):
      • 300W bei Wahl eines PV-Modules 
      • 600W bei 2 PV-Modulen

    Optional:

    • 1 x Montageset: 
      • Balkonhalterung oder 
      • Aufständerung 
    • 1 x 230V Anschlusskabel + Schukostecker oder Wielandstecker
    • 1 x Wieland-Steckdose
    • 1 x Energiemessgerät

    Der Preis für ein Balkonkraftwerk mit 1 PV-Modul wird wahrscheinlich maximal 500€ betragen (Preis variiert je nach Angebot und individuellen Komponenten-Wünschen).

    Der Preis für ein Balkonkraftwerk mit 600W Leistung (2 PV-Module) wird voraussichtlich maximal 900€ betragen (Preis variiert je nach Angebot und individuellen Komponenten-Wünschen). Momentan sind diese Aussagen noch ohne Gewähr. Konkrete Kosten und die Fabrikate der Komponenten, teilen wir Ihnen mit, sobald wir uns für ein Angebot entschieden haben.

  • Beim Balkonkraftwerk-Spezialisten priwatt wird eine Ertrags-Prognose nur anhand von vier Angaben ermittelt, um innerhalb kürzester Zeit eine Kostenspar-Prognose erstellen zu können:

    PV Ertragsrechner: Wie viel Strom erzeugt meine Solaranlage (priwatt.de)

     

    Der Stecker-Solar-Simulator der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin ermöglicht es Ihnen mit noch individuelleren Angaben zu rechnen:

    Stecker-Solar-Simulator | HTW Berlin (htw-berlin.de)

Participants

  • Claudia Ditterich
    1 days ago
  • Laura Andrea Vargas Suarez
    8 days ago
  • Bernhard Laux
    9 days ago
20 participants
24 days to go
Deadline: 01-03-2023, 00:59 Europe/Berlin
  • Claudia Ditterich
    1 days ago
  • Laura Andrea Vargas Suarez
    8 days ago
  • Bernhard Laux
    9 days ago

Updates (0)